QR-Code

Raum 5: Expressive Figuration

01:36

In der Nachkriegszeit dominiert die Abstraktion. Schon die Andeutung einer neuen figurativen Malerei, Beispiele sind in diesem Raum die Gemälde von Horst Antes oder Asger Jorn, ist zu Beginn der 1960er Jahre dann eine Sensation.

Auch die nächsten vier Räume sind Künstler:innen gewidmet, die nicht durch Provokation oder Aufsehen erregende Aktionen, sondern bewußt auf der Basis der Tradition nach einem neuen Anfang suchen.

0:00